Ugears - Schützenturm Balliste Turmbalista

Artikelnummer: 294525

Herstellernummer: 70048

EAN: 4820184120754

Kategorie: Ugears


jetzt nur 35,91 €
bei Zahlung per Vorkasse:
2% Rabatt (-0.72 € = 35.19 €)

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

ehemaliger Verkäuferpreis: 39,90 €
sofort lieferbar
nur 1 Stück lagernd!

Lieferzeit: 1-2 Werktage

Stück


Bei Ugears wird es mittelalterlich, das neue Modell Balliste mit Schützenturm lädt dazu ein, ein Experte in der Belagerungskunst zu werden. Inspiriert von den historischen Geschützen der damaligen Zeit, mit denen legendäre Schlachten bestritten wurden, inszeniert dieses Modell eine Epoche, die man sonst nur aus Filmen, Büchern und Spielen kennt und interpretiert die klassischen Verteidigungsgeschütze neu. Trainiere die Zielgenauigkeit, erobere fremde Burgen und tauche ein in die Zeit des Mittelalters, in der Ritter ihre Fräulein in Not befreiten.

?Und so Funktionierts:

Der Bausatz besteht aus zwei Teilen: dem Geschütz selber und dem mechanischen Schützenturm.
Beide Einheiten sind transportabel und verfügen über eine Reihe von beweglichen Details.
Die Balliste hat zwei Module: das Geschoss und die Basis.
Die Plattform, auf der das Geschoss aufliegt, hat vier verstellbare Füße, welche das Geschütz während der Schüsse stabilisieren. Das Geschoss selber feuert Holzbolzen ab und ermöglicht es, vier Schüsse hintereinander abzugeben. Ein spezieller Mechanismus ermöglicht es der Balliste sich in jedem gewünschten Winkel auf horizontaler und vertikaler Ebene auszurichten, um das Ziel bestmöglich zu treffen.

Im Anschluss daran wird das für die Spannung des Geschosses vorgesehene Rad, welches sich auf der rechten Seite des Modells befindet aufgezogen. Zeitgleich zu der Vorbereitung des Feuermechanismus, fällt einer der Holzbolzen aus der Lagervorrichtung in den Lauf. Nun ist die Balliste bereit zum Feuern. Für den Abschuss betätigen sie den Hebel, der sich auch auf der rechten Seite des Modells vor dem Rad befindet.

Das Geschoss lässt sich auch von der Plattform lösen und auf der Oberseite des Schützenturms befestigen. Sowohl mit als auch ohne Balliste verfügt der Turm über einen speziellen Mechanismus, welcher es ermöglicht, die obere Ebene nach oben hin auszufahren ? man dreht einfach an dem seitlich angebrachten Rad und stellt die Position mit dem darunter liegenden Hebel fest. Sobald der Turm vollständig ausgefahren ist, lässt sich das Stadtwappen an der Mauer vollständig erkennen und eine spiralförmige Wendeltreppe im Inneren kommt zum Vorschein.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt