DIG

Ein DIG oder auch DIG-System bezeichnet eine Variante, bei der in einem RC Crawler ein separater Servo mit Hilfe eines zusätzlichen, dritten Funkkanals angesteuert wird. Dieser Servo entkoppelt bzw. sperrt die Hinterachse des Crawlers. Das Entkoppeln der Hinterachse bewirkt, dass Sie das Risiko das Überkippen an einem steilen Hang verhindern können. Der Crawler erklimmt den Hang praktisch mit den vorderen Rädern.

Mit dem Sperren der Hinterachse erreichen Sie mit Ihrem Crawler einen besonders kleinen Wendekreis, sodass Sie praktisch auf der Stelle wenden können. In Wettbewerben zwischen Crawlern zählt das Sperren der Hinterachse bereits als unerlaubte Modifizierung. Aus diesem Grund dürfen Crawler mit einem DIG-System nicht an Wettbewerben der Standard-Klasse teilnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.