Neue DJI Mavic 2 Pro und Zoom

Der legendäre DJI Mavic Pro hat endlich einen großen Nachfolger – die Mavic 2 Serie

Neben den neuen Funktionen wie Hyperlapse-Aufnahmen, Objekterkennung in 5 Richtungen wie

vom Phantom 4 Pro und APAS wie beim Mavic Air sowie weiter verbessertem OcuSync 2.0 für mehr

Reichweite und Stabilität ist die wichtigste Neuerung natürlich die Kamera!

 

Den Mavic gibt es in zwei Ausführungen, als Mavic 2 Zoom und als Mavic 2 Pro mit Hasselblad Sensor.

Der günstigere Mavic 2 Zoom mit 1/2,3″ Sensor besticht durch die Möglichkeit, in FullHD verlustfrei bis

zu 4fach zu vergrößern und durch spektakuläre Dolly Zoom-Effekte. Der Pro hingegen bietet mit dem

1″ Hasselblad-Sensor schiere Bildqualität, zudem jedoch auch noch HDR Video und eine verstellbare

Blende. Die erste Lieferung wird in KW35 erwartet, die Stückzahlen sind jedoch begrenzt.

Neues ProBoat 22 Zoll Riverine Patrol Boot

ProBoat 22 Zoll Riverine Patrol Boat

Mit dem Pro Boat® 22-inch Riverine Patrol Boat fährst Du Patrouille auf deinem Modellteich. Dieser Nachbau des US Navy‘s RCB (River Command Boat) lässt die Herzen jedes Militär-Schiffsmodellbauers höher schlagen. Ausgestattet ist das Boot mit tollen Scale Details ,wie Suchscheinwerfer, Antennen, Rettungsringe, MG´s , Flaggen und einer Beleuchtung die eine Nachtpatrouille zum Abenteuer werden lässt.

Features:

  • Extreme Leistung: Wie das Original wird das Riverine Patrol Boat von lenkbaren Jets angetrieben
  • Tag und Nachtfahrt: Die eingebaute Beleuchtung macht das Boot einsatztauglich für die Nachtfahrt und erhöht so den Scale-Realismus
  • Störungsfreie Verbindung: Die im Lieferumfang enthaltene 2,4Ghz Spektrum™ STX2™ 2,4GHZ Fernsteuerung sorgt für eine schnelle und Störungsfreie Verbindung
  • Scale Zubehör: Rettungsringe, MG´s, Flaggen, Suchscheinwerfer, Antennen gehören zum umfangreichen Scale Zubehör


Benötigt wird:

  • 30C+ 2S Lipo mit EC3 Stecker
  • Kompatibles LiPo Ladegerät

Neues TopModel Modell – Element F5J 3500mm

Topmodel High Performance Segler Element

Die Flügelholme und die Vorderkante des Element aus Kohlefaser verleihen dem Flügel genügend Stärke und Steifigkeit, lassen das Modell trotzdem super leicht blieben.

Viele Profis werden vor allem von den ausgezeichneten Flugeigenschaften überrascht sein, die durch das dünne Tragflächenprofil und das geringe Abfluggewicht gegeben sind. Dank des langen Rumpfes hat das Modell einen sehr ruhigen und stabilen Gleitweg. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Funktionen der Klappen zu kombinieren (Hochleistungs-Thermalflug, Punktlandung etc.).

Seitenruder und Höhenruder werden von je einem Servo im Leitwerk gesteuert. Die Antriebseinheit ist so konstruiert, dass 3S Lipo Batterie verwendet werden kann.


Technische Daten:

  • Spannweite: ca. 3500mm
  • Länge: ca. 1800mm
  • Gewicht: ca. 2,1 bis 2,3kg
  • Tragflächeninhalt: 77,5dm²
  • Tragflächenbelastung: 27,1 bis 29,7dm²
  • Profil: AG
  • Pendel-Leitwerk
  • 3-fach teilbare Tragfläche
  • Glasfaser-Rumpf und Kabinenhaube
  • Leitwerk abnehmbar
  • Farbe: rot/blau/weiß

Streamline 220 ARF+ – NEUHEIT

Der Neue – Streamline 220 von D-Power

Der Streamline 220 von D-Power ist ein leistungsstarkes Segelflugmodell mit sportlichen Allrounder-Flugeigenschaften. Das modifizierte RG15 Tragflächenprofil und die perfekt abgestimmte EWD sorgen für maximale Stabilität und ein gutmütiges Flugverhalten. Das Modell lässt sich zügig durch alle gängigen Kunstflugfiguren bewegen und macht auch in der Thermik eine gute Figur.

Dank der von oben angelenkten Wölbklappen lässt sich der Segler zudem sehr langsam fliegen und sicher landen.

Doch das Beste ist: Der Streamline 220 macht unfassbar viel Spaß.

Gefertigt ist der Segler aus einem lackierten GFK-Rumpf. Die Tragflächen bestehen aus einem Styrokern der mit Balsa-Holz beplankt und mit originaler Oracover®-Folie fertig bespannt ist. Rumpf und Flächen sind mit Hochstromsteckern ausgestattet – was zum einen sicheren Kontakt gewährleistet und zum anderen den Transport des Modells komfortabel macht. Der Streamline 220 wird ausgeliefert in der neuen ARF+ Ausstattung. 

D-Power hat sich bewusst dagegen entschieden dieses Modell mit eingebauten Motor und Servos anzubieten. Denn mit der ARF+ Ausstattung haben Sie die Möglichkeit Ihren Segler nach Ihren Vorlieben auszustatten. Alle Kabellagen sind komplett verlegt, so dass Sie Ihre elektronischen Komponenten lediglich am fertig durchgezogenen Kabelbaum anschließen und die Kabel im Rumpf in den Empfänger stecken müssen. Ruderhörner und Gestänge sind fertig installiert. Verbringen Sie minimale Zeit im Bastelkeller und maximale Zeit auf dem Flugplatz.

Die Legende lebt – Acrostar mk2

DIE LEGENDE LEBT
 
In einer Welt mit zig Yak´s, extra´s, Edge´s, … freuen wir uns das Robin Trumpp sich dem Thema angenommen hat und mal wieder ein zwar schon bewährtes aber doch wieder anderes Kunstflugmodell entwickelt hat. 😲
 
Die Akrostar gibt es eigentlich schon seit nahezu 50 Jahren, aber erst jetzt lebt sie wieder in einer 64 Zoll Version, passend für einen 6S Antrieb, so richtig auf.
 
64“ Acrostar mk2 – bald auch bei uns lieferbar 🤗

Topmodel – Still ARF – 1000mm

Topmodel – Still ARF – 1000mm

Der Still – die großartige kleine Rennmaschine, mit perfekt auf Geschwindigkeit ausgelegtem Profil für exzellente Flugeigenschaften!

Durch die geringe Flächenbelastung von gerade einmal 45,5 bis 56 Gramm pro Quadratdezimeter lässt sich der Still aber auch im langsameren Landeanflug noch gut steuern.

Der Rumpf ist aus Kohlefaser-verstärktem Glasfaser, die Flächen bestehen aus beplanktem und bespanntem Styro/Abachi.
Das Höhenleitwerk verfügt über einen Kohlefaserholm und eine verstärkte Nasenleiste. Somit ist es extrem stabil und hält auch dem ein oder anderen Kunstflugmanöver ohne Probleme stand.

Der Still ist ausgelegt für:

  • 3 Micro-Servos
  • 2 Querruder
  • 1 Höhenruder

 

Als Motor wird ein 28mm Innenläufer oder ein kleiner hochdrehender Außenläufer empfohlen.

Als Regler empfiehlt sich ein 55A Regler. Der Spinner sollte einen Durchmesser von 30mm haben,

und als Antriebsakku sollte ein 2200mAH 3S LiPo verwendet werden.

Technische Daten:

  • Spannweite: ca. 1000mm
  • Länge: ca. 700mm
  • Flächeninhalt: ca. 13,4dm²
  • Flächenbelastung: ca. 48,5 bis 56,0dm²
  • Profil: Special
  • Abfluggewicht: 0,65 bis 0,75kg
  • Steuerbare Funktionen: Querruder, Höhenruder, Motor

 

TRAXXAS TRX-4 Land Rover Crawler

Traxxas TRX-4 Land Rover in rot, silber und bald auch in grün!

Der Traxxas TRX-4 Land Rover ist ein hightech Crawler der Spitzenklasse zu einem absolut fairen Einsteigerpreis. 

Der TRX-4 Scale Crawler wurde auf einem völlig neuen Konzept aufgebaut. So verfügt der TRX-4 z.B. über 2 Differntialsperren in der Vorder- und Hinterachse, so wie ein 2-stufiges Getriebe und eine authentische, robuste Scale Karosserie.

Technische Daten:

  • Länge: 586mm
  • Spurbreite: 248,5mm
  • Radstand: ca. 324mm
  • Bodenfreiheit: ca. 80mm
  • Gewicht: ca. 3,3kg

Yuneec H520 Hexacopter – TOP Neuheit 2017

Yuneec H520 Hexacopter

Der H520 ist ein für den kommerziellen Einsatz entwickelter Hexacopter. Überall dort wo lange Flugzeiten und eine erprobte sowie belastungsfähige Technologie in einem All-in-One-Paket gefordert sind, ist der H520 zur Stelle. Die großen Rotorblätter mit Quickrelease-Mechanik sorgen für eine schnelle Einsatzbereitschaft und einen außergewöhnlich leisen Flugbetrieb. Während seine erhöhte Traglast die Voraussetzungen für zusätzliche Sensorik und eine verbesserte Kameratechnik schafft, unterstreicht die auffällige signalfarbige Lackierung den Anspruch eine kompromisslose Einsatzmaschine für den täglichen Bedarf zu sein. Durch die Waypoint-Technologie, die Fähigkeit zum 2D- und 3D-Geomapping und das Software Development Kit (SDK) ist der H520 für industrielle Anwendungen wie geschaffen.

Sowohl die innovative Kombination aus Ultrasonic- und Intel® RealSense™-Technologie (optional erhältlich), als auch die 5-Rotoren-Flugfähigkeit und das redundante Steuersignal über 2,4 und 5,8 GHz sorgen für die hohe Sicherheit des H520. Dank hochkapazitiver High Voltage-Akkus erreicht der H520 eine Flugzeit von rund einer halben Stunde, wobei er im Fall der Fälle selbstverständlich via Auto-Landing sicher zum Boden zurückkehrt. Die überarbeitete ST16 Fernsteuerung mit Intel Quadcore-Prozessor und blendarmen 7 Zoll Display sorgt für eine zuverlässige intuitive Steuerung und dient der vollständigen Missionsplanung vom Büro aus oder vor Ort.

Der H520 lässt sich mit drei verschiedenen Kameras ausstatten. Während sich mit der CGO3+ wackelfreie UHD-Videoaufnahmen aufnehmen lassen, zeigt die CGO-ET Wärmebild- und Restlichtkamera relative Temperaturunterschiede an. Darüber hinaus kann die Restlicht-RGB-Kamera auch bei schlechten Lichtverhältnissen noch hervorragende Aufnahmen aufnehmen. Bewährte Funktionen wie Curved Cable Cam, Panoramafoto, Timelapse und Serienbilder erfüllen zusammen mit der neuen 7-teiligen Glaslinse mit 50 mm Blickwinkel der CGO-CI die Ansprüche von Inspektoren, Sachverständigen, Fotografen und Filmschaffenden.

Sie können Ihren H520 mit der Intel® RealSense™ Technologie ausstatten. Dabei kommt eine R200 Kamera zum Einsatz, die quasi als „Auge“ des Hexacopters dient. Dank 3D- und tiefenmessender Technik erkennt die Kamera Bewegungen sowie Entfernungen und simuliert so das menschliche Auge. Die Drohne ist so in der Lage, quasi selbstständig zu agieren. Sie weicht mühelos Hürden aus und wählt die sichere Flugroute. Darüber hinaus werden einmal umflogene Stellen sogar für die Zukunft gespeichert. Die Intel® RealSense™ Technologie „merkt“ sich den Standort des Hindernisses und weiß so beim nächsten Mal, wie sie diesem am besten ausweichen kann. So können Kollisionen noch besser vermieden werden. Speziell für weite Entfernungen konzipiert, kann der Hexacopter Hindernisse bereits aus großen Distanzen wahrnehmen.

Die Bodenstation ST16 ist Fernsteuerung, Empfänger und Android-Plattform zugleich. Sie ermöglicht es im Handumdrehen automatische Flugfunktionen auszuführen und atemberaubende Fotos und Videos aufzunehmen. Auf dem 7″ Touchscreen-Display lassen sich in Echtzeit Bilder vom Flug ansehen. Ein separates Gerät ist dazu nicht mehr nötig. Während des Flugs werden auf dem Display Echtzeit-Telemetriedaten wie zum Beispiel Flugmodus, Höhe, Geschwindigkeit über Grund, Entfernung zum Piloten,Kamerastatus, GPS-Positionskoordinaten und Akkustand des Fluggeräts angezeigt.

Die programmierbaren Wegpunkte erlauben variable Höhenanflüge und individuelle Verhaltensweisen an jedem Schlüsselpunkt. Durch das Geomapping lassen sich zudem zuverlässig Daten aus Landschaften und Gebäuden generieren. Im Waypoint-Modus kann der Pilot Punkte auf einer Karte markieren, die der H520 Punkt für Punkt abfliegt. Dabei kann für jeden Punkt einzeln die anzufliegende Höhe sowie die Kameraausrichtung und -neigung (inklusive Ausrichtung auf POI) bestimmt werden. Die Interpolation zwischen den Punkten findet entweder als gerade Linie oder – wie von der Curve Cable Cam bekannt – in Form einer Kurve statt. Die Fluggeschwindigkeit zwischen einzelnen Waypoints ist dabei frei wählbar (bis 30 km/h). Nach Taskende kann der H520 landen, zurückkehren, warten oder von vorn beginnen.

 

Features und Technische Daten Yuneec H520 und ST16

Features Yuneec H520:

  • HV-Akkus mit einer Flugzeit von bis zu 30 Min.
  • Sehr leises Betriebsgeräusch
  • Auffällige Lackierung
  • Hohe Traglast
  • Erweiterte Hinderniserkennung und -umfliegung mittels einer Kombination aus Intel RealSense und Ultrasonic-Technologie (optional)
  • SDK/API Support
  • Drei unterschiedliche Kameraoptionen (CGO3+, CGO-CI, CGO-ET)
  • Wegpunkte abfliegen mit Missionsplanung
  • Leistungsstarke Brushless-Motorisierung
  • Präzisionskompass 5-Rotor-Mode

Technische Daten Multicopter H520:

  • Flugzeit bis zu 30min.
  • Diagonale Länge ohne Rotorblätter: 520mm
  • Abfluggewicht: 1890g
  • Akku: 4S 6850mAh 7C LiPo
  • Ladegrät: SC4000-4
  • Sender: ST16 Remote Control
  • Motoren: BL3210 740kV Brushless
  • Maximale Flughöhe (relative Höhe): 122m
  • RC-Frequenzband: 2,4GHz
  • Maximale Fluggeschwindigkeit 72 km/h

Technische Daten Fernsteuerung ST16:

  • Betriebssystem: Android™
  • Anzahl der Kanäle: 16
  • Reichweite Steuersignal bei optimalen Bedingungen: Bis zu 1,6km
  • Videolinkauflösung: HD 720p
  • Videolink Frequenzband: 5,8 GHz
  • WiFi Reichweite der Videoübertragung bei optimalen Bedingungen FCC und CE Norm: Bis zu 1,6km
  • Flugsystem Telemetriedaten auf Display (OSD): Ja
  • LCD Bildschirm-Größe: 7 Zoll
  • Vibrations- und AUfio Feedback: Ja
  • Eingebauter Akku: 3,6V 8700mAh 31,32Wh Li-Ion