Neues Video über unseren aktuellen Onlineshop

Bestellvorgang und Infos zum Voltmaster Onlineshop

Wir haben euch ein Video mit ein paar Infos zu unserem aktuellen Onlineshop www.voltmaster.de erstellt.

Hier seht ihr wie ein Bestellvorgang abläuft, wie ihr den Newsletter bestellen könnt, wo ihr die aktuellsten Artikel, Neuheiten, Infos zu Workshops und Infotagen findet und auch eine genaue Lieferzeiten-Erklärung.

Mit Multicoptern Leben retten – DJI Infotag bei Voltmaster für THW, Feuerwehr und Katastrophenschutz

DJI Infotag für THW, Feuerwehr, Katastrophenschutz

 
Ständige Schlagzeilen über Drohnen und deren negative Aspekte prägen inzwischen Zeitungen und Nachrichten  – kaum Platz also für Vorteile?
Sind Multikopter tatsächlich eine gefährliche Spielerei unserer Zeit?
 
Das Gegenteil bewies unser Workshop in Verbindung mit der Firma Globe Flight am vergangenen Samstag den 11.03.2017.
Tom, Spezialist der Firma Globe Flight, welche hochmoderne Multikopter herstellt und importiert, klärte auf – über mögliche Einsatzbereiche von Drohnen, und für die Firma Voltmaster mindestens genauso wichtig, über einzuhaltende Richtlinien während der Nutzung von Multikoptern.
 
Vertreten waren bei dem „Workshop“ das Technische Hilfswerk Memmingen, die Benninger Feuerwehr, der Katastrophenschutz Memmingen und die Firma Wagner Haus- und Umwelttechnik. Das Drohnen atemberaubende Luftaufnahmen machen können und wohl in Zukunft unsere Post ausliefern, ist inzwischen allseits bekannt. Aber dass man mit Drohen auch Leben retten kann, ist den Wenigsten bewusst.
 
An unserem DJI Infotag ging es im speziellen um die Verwendung von Multicoptern für den Einsatz in Notsituationen. Was benötigt man speziell als Feuerwehr, was als THW, was als Elektrotechnik-Firma zum Prüfen von Solarfeldern. Was muss man beachten und welche gesetzlichen Richtlinien gibt es. Für wen und welchen Einsatzbereich passt was?
Angefangen haben wir mit einer theoretischen Schulung, zum Abschluss gab es dann noch eine ausführliche Flugvorführung mit dem DJI Inspire mit Wärmebildkamera.
 
Durch spezielle Thermal-Kameras können Wärmebild-Aufnahmen gemacht werden und auf diese Weise Menschen in  Bergregionen oder Feldern gefunden werden. Auch für das Mähen von Feldern kann ein kurzer Flug des Multikopters reichen, um ein Rehkitz zu finden und so ein Tierleben zu retten. Vorteile bieten sich auch für die Feuerwehr, denn diese kann einen weiteren Einsatz verhindern, wenn ein Glutnest rechtzeitig dank eines Multikopters erkannt wird.
Für die Firma Wagner Haus und Umwelttechnik war der Vortrag besonders interessant, denn mit Multicoptern mit entsprechenden Thermal-Kameras können auch Solarzellen schnell, einfach, sicher und äußerst präzise kontrolliert werden.
 
Die Liste der Vorteile ist lang, die der Richtlinien auch. Darum will die Firma Voltmaster auch in Zukunft ähnliche Workshops und Infotage anbieten, um aufzuklären und um den entsprechenden sicheren Rahmen für die Nutzung der Multicopter zu schaffen.
 

Yuneec Infotag am 22.04.2017 ab 10:00 Uhr

Am 22.04.2017 bekommen wir Besuch von Yuneec!

Und das wollen wir für unsere Kunden gleich nutzen und bieten einen Infotag rund um die Yuneec Produkte.

Von ca. 10:00 bis 14:00 Uhr werden wir euch für Fragen rund um das Thema Multicopter, sowohl im technischen als auch rechtlichen Bereich beantworten. Stattfinden wird das ganze bei uns im Geschäft, im Dickenreiser Weg 18D in 87700 Memmingen.

 

Live Vorführung

Bei guten Wetterbedingungen werden wir im Anschluss noch auf den Modellflugplatz MFG Dickenreishausen fahren und dort das ein oder andere Produkt vorführen. Wer also Interesse hat, kann hier gerne vorbeischauen und sich live von den Modellen überzeugen.


Softwareupdate Graupner Alpha 110

Graupner hat eine neue Software für alle Alpha 110 Piloten. Die Q05 gibt´s jetzt auch für die kleinen.
 

Was ist neu?

  • Videokanal über die Telemetrie einstellbar.
  • Änderungen erfolgen erst beim nächsten Einschalten des Copters.
  • Drehraten und Dynamik bis 100.
  • Niedrigere Dynamik Werte machen den Flug ruhiger.
Hier geht´s zum Download.

Newsletter vom 07.03.2017 – geplante Veranstaltungen 2017

Unser aktueller Newsletter ist heute versendet worden.

Alle die ihn noch nicht abonniert haben, hier findet ihr ihn zum Nachlesen.

Im aktuellen Newsletter haben wir euch alle aktuellen Termine zu unseren geplanten Veranstaltungen und Workshops aufgelistet.

  • Los geht´s am 25.030.2017 mit einem Graupner Mini UHU Workshop.
  • Am 01.04.2017 ist unser Profi-Jeti-Workshop mit Uwe Neesen und Rainer Hacker von der Hacker Motor GmbH.
  • Hell wird es am 08.04.2017, hier bekommen wirt Besuch von Andreas Golla, Inhaber von iRC Electronic.
  • Am 22.04.2017 bekommen wir Besuch von Yuneec und beantworten euch alle technischen und gesetzlichen Fragen im Copter-Bereich.
  • Memmingen blüht – auch hier stellen wir dieses Jahr zusammen mit LRP am 13.05.2017 am Westertorplatz aus.
  • Zum 15.07.2017 ist unser großes Sommerfest mit Grillen und vielen Ausstellern geplant.

 

Wie ihr seht ist dieses Jahr einiges geboten, wir freuen uns über viele Besucher, egal bei welcher Veranstaltung.

Graupner Frühlingsaktion

Graupner Frühlingsaktion

Jeder Kunde der einen entsprechenden Aktionssender von Graupner (Siehe PDF) kauft, kann das angehängte Formular ausfüllen, mit einer Kopie der Rechnung an Graupner senden und bekommt dann von Graupner einen GR-24 KOSTENLOS zugesendet.

GR-24-Fruehlingsaktion DE farbig

Von der Aktion beinhaltet sind die nachfolgenden Sender:

Graupner mc-20 33020.16
Graupner mc-28 33028
Graupner mc-32 33032.77

Graupner mz-24 PRO S16006.PRO.DE
Graupner mx-20 33124.16

Unterschiede/Vorteile der Gravit Smart Vision FPV 220716 gegen den Hubsan H107C+ X4 CAM PLUS

Gravit Smart Vision FPV

 

Da wir mehrfach darauf angesprochen wurden, daß unsere Gravit Smart Vision FPV 220716 der Hubsan H107C+ sehr ähnlich sei, möchten wir hierzu kurz Stellung nehmen und Ihnen einige Verkaufsargumente an die Hand geben.
 
Unsere Gravit Smart Vision hat eine ganze Reihe von Vorteilen:
 
Steuerung AUSSCHLIESSLICH über das Smartphone möglich. Das ist ein DEUTLICHES Unterscheidungsmerkmal, welches man zu Gunsten der Gravit Smart Vision FPV auslegen kann, denn:

  • Man braucht keine klassische Fernsteuerung mehr, das Smartphone hat man immer dabei.
  • Man kann die aufgenommen Filme und Photos gleich am Handy anschauen und sie in den Social Networks posten (wenn man will). Man braucht also KEINEN Computer zur Sichtung des Medienmaterials, ein KLARER Vorteil.

 


Bildübertragung in HD-Qualität und in Echtzeit an das Smartphone (FPV)

  • Auch das kann die Hubsan 107 nicht….und das ist doch ohne Frage ein tolles Feature!
  • Thema Aufnahme: Ja, auch der Hubsan kann natürlich Videos aufzeichnen und Photos machen, aber da ich als Pilot nicht wirklich sehe, was die Kamera sieht, mache ich die Filme und Fotos quasi blind. Bei unserem Modell kann man vorher auf dem Smartphone-Bildschirm sehen was man aufnimmt. Auch das ist ein klarer Vorteil, der es deutlich einfacher (oder überhaupt erst) möglich macht, gezieltes Bildmaterial oder Filme aufzunehmen.

 

 
Die Akkus des Hubsan werden IM Quadrocopter geladen. Das heißt, man kann immer nur EINEN Akku laden. UNSERE Akkus werden extern über ein einfaches Micro-USB-Ladekabel geladen und haben die Lade-Elektronik EINGEBAUT

  • Der Vorteil unserer Variante besteht darin, dass wir so viele Akkus laden können wie wir USB-Netzteile und Kabel haben, und NICHT NUR EINEN direkt im Quadrocopter wie bei Hubsan.
  • Der Kunde kann sich also mehrere Akkus kaufen und diese laden, während er mit seiner Gravit Smart Vision fliegt!

 

 
Außerdem haben wir, was die Funktionen angeht, das „Track-Flying“ mit an Bord. Das ist ein sehr neues Feature welches bisher noch nicht viel Copter haben (da es sich nur über die Handysteuerung respektive das Handy-Display umsetzen lässt)

  • Man zeichnet einfach mit seinen Fingerspitzen einen Flugkurs oder ein Flugmuster auf das Display seines Smartphones und die Smart Vision fliegt das AUTONOM ab. Das macht vor allem draußen einen Heidenspaß!