Brandschutz für Lithium Polymer Akkus

Extover® Feuerlöschgranulat

Dieses Feuerlöschgranulat ist die perfekte Lösung für die sichere Lagerung und im Brandfall das Löschen von Lithium Polymer Akkus.

Mit dem Extover Feuerlöschgranulat sind Sie auch in Ihrer Werkstatt perfekt für alle Lithium-Brände gewappnet. Sollte sich hier einmal ein Akku entzünden, können Sie diesen mit dem Granulat schnell, sicher und vorallem auch sauber löschen!

Das Granulat wird dazu weich auf den Brand aufgebracht. Das Blähglasgranulat umschließt den Brand und erstickt diesen. Bei besonders hohen Temperaturen schmilzt das Blähglas und breitet sich auf der Oberfläche des brennenden Metalls aus. Durch die Schmelze bildet sich ein luftdichter Abschluss, der beim Abkühlen verkrustet und den Metallbrand erlöschen lässt. Ein Wiederaufflammen wird effektiv verhindert.

Unser Feuerlöschgranulat ist für Brandlasten der Klassen D und Lithium Ionen geeignet. Problematische Brandlasten wie Metallbrände, Batteriebrände, Lithium-Brände oder brennbare Flüssigkeiten lassen sich mit dem Granulat beherrschen und löschen, ohne dabei Löschmittelschäden zu verursachen.

Die Löschwirkung von dem Granulat bei Metallbränden wurde von der MPA Dresden anhand eines Natrium- und Magnesiumbrandes getestet und bestätigt.

Features:

  • Schutzschicht bildend
  • Sauerstoffverdrängend
  • Umweltfreundlich
  • Alterungsbeständig
  • Geringes Gewicht
  • Einfache Handhabung
  • Nachrüstbar
  • Wartungsfrei
  • Sehr gute Flüssigkeitsbindung
  • Säure- und laugenfest
  • 100% anorganisch Inert, reaktionsarm
  • Geringes Gewicht (niedrige Deponiekosten von kontaminiertem Material)
  • Geringe Wärmeleitung
  • Schallschluckend
  • Unverderblich
  • Bakterien- und keimfrei

Der Preis:
4 Liter im Kunststoffbehälter – 19,90 Euro (perfekt für die kleine Werkstatt)
30 Liter im Metalleimer – 49,90 Euro (perfekt für den Modellflugplatz)
33 Liter im Kunststoffeimer – 54,90 Euro (perfekt für den Modellflugplatz)
55 Liter im Sack – 69,90 Euro (perfekt für größere Vereine, große Werkstätten und bei Lagerung größerer Mengen an LiPo´s)

 

Starte die Diskussion hier www.voltmaster.de/rc-modellbau-forum