PowerBox Systems - PowerBox Cockpit

Artikelnummer: 123395

Herstellernummer: 4610

EAN: 4250416701954

Besonders geeignet für Warbirds und Jets.

Kategorie: PowerBox


349,00 €
bei Zahlung per Vorkasse:
2% Rabatt (-6.98 € = 342.02 €)

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

sofort lieferbar
nur 1 Stück lagernd!

Lieferzeit: 1-2 Werktage

Stück


Beschreibung

Die Cockpit von PowerBox ist baugleich zur Competition von PowerBox, allerdings besitzt sie ein spezielles Feature für Warbirds oder Jets, einen frei programmierbaren Doorsequenzer.

Der integrierte Doorsequenzer ist eine eigene Entwicklung von PowerBox-Systems und schlägt komplett neue Wege der Programmierung ein. So ist die Ablaufsteuerung der Fahrwerktüre nicht an vorgegebene Sequenzen abgebunden, sondern ist frei programmierbar. Obwohl es so viele Möglichkeiten von Einstellungen gibt, die dieser Doorsequenzer bietet, sind einige Einstellarbeiten mit dem integrierten Einstellassistenten in wenigen Minuten erledigt.

Die moderne Cockpit kann elf Kanäle vom Empfänger auslagern, davon besitzen vier davon eine ServoMatchfunktion. Mit dieser innovativen Funktion können Servomitte, Endpunkte und auch Laufrichtung der Servos ganz genau eingestellt werden. Das hat der Vorteil, dass Servos, die an einem Ruder mechanisch verbunden sind, zu einem exaktem Gleichlauf abgestimmt werden können. Das hat die positive Auswirkung, dass Servos nicht gegeneinander arbeiten, die volle Kraft entwickeln können und weniger Strom verbrauchen. Zudem kann die Lebensdauer um Einiges gesteigert werden.

Mit der ServoMatchfunktion haben Sie aber auch die Möglichkeit andere Funktionen zusammenzulegen, für die man sonst zwei Kanäle brauchen würde. Zum Beispiel kann man die linke und rechte Landeklappe mit nur einem Kanal ansteuern. Laufrichtung und Endpunkte werden in der Cockpit eingestellt. Dadurch können Sie Kanäle sparen und es erleichtert Ihnen auch häufig die Programmierung.

Alle Einstellungen können über das hochauflösende OLED und den SensorSchalter menügeführt programmiert werden. Außerdem wird die Bedienung sehr erleichtert, da alle Menüpunkte als Volltext im Display erscheinen.

Für sämtliche Fernsteuersysteme hat die Cockpit die Option zur Telemetire Anbindung. Dadurch können sowohl die beiden Akkuspannungen, als auch die Restkapazitäten auf das Sender Display übertragen werden. Dafür wird die Telemetrie Schnittstelle mit dem  Empfänger durch ein Patchkabel verbunden, nur bei Spektrum wir das TM1000 Telemetriemodul benötigt. Die Daten werden direkt von dem Empfänger auf das Sender Display geschickt.  Auch Alarme, wie beispielsweise bei einem Akkuausfall, werden am Sender ausgegeben.

Die beiden Akkuspannungen werden von dem hochauflösenden OLED Display angezeigt, wie auch die beiden Restkapazitäten und die aktuell anliegenden Ausgangsspannungen.

Wahlweise kann die Ausgangsspannung mit der Cockpit auf 5,9V oder auf 7,4 geregelt werden, damit ist sie für normale 6.0V Servos als auch für HV Systeme optimal geeignet. In beiden Fällen ist für einen gleichmäßigen Servolauf und eine lange Lebensdauer gesorgt, dank der konstanten Ausgangsspannung.

Die Cockpit ist auch updatefähig mit dem USB Interface Adapter. So können Sie auch künftige Erweiterung problemlos erhalten und nutzen.

 

Features:

  • Servo Match Funktion: Servomitte, Endpunkte und Servoreverse für 4 Kanäle und 8 Servoausgänge
  • Doorsequencer: 6 frei programmierbare Ausgänge mit Einstellassistent
  • Graphisches OLED- Display mit 128x64 Pixel
  • Besonders anwenderfreundliche menügesteuerte Programmierung mit dem SensorSchalter
  • 11 Kanäle
  • Impulsverstärkung und Entstörung für alle 21 Ausgänge
  • Einstellbare Framerate zwischen 9ms - 21ms
  • 16bit Prozessor für hochauflösende und schnelle Signalverarbeitung
  • doppelt geregelte Ausgangsspannungen für Empfänger und Servos
  • Ausgangsspannung einstellbar, 5,9V oder 7,4V geregelt
  • Anschlussmöglichkeit für die Rückkanalbussysteme Spektrum, HoTT und Multiplex MSB
  • Übertragung der Akkuspannungen und Kapazitäten direkt zum Sender
  • Spannungs- und Kapazitätsanzeige für jeden Akku separat
  • Minimalwertspeicher zeigt eventuelle Spannungseinbrüche an
  • Große Kühlflächen für hohe Reglerleistung
  • Reglerüberwachung und Reglerfehleranzeige
  • 3 Akkutypen werden unterstützt: LiPo, NiMH/NiCd, LiFePo
  • Unterdrückung von eventuell auftretenden Servo-Rückströmen
  • Updatefähig mit dem USB Interface Adapter

 

Technische Daten:

  • Betriebsspannung: 4,0V bis 9,0V
  • Stromversorgung: 2S LiPo, 2S LiFePo, 5S NiCd/NiMH
  • Stromaufnahme Betrieb: 130mA
  • Stromaufnahme Standby: 15µA
  • Strombelastbarkeit: Spitze 2x20A
  • Dropout Spannung: 0,3V
  • Ausgangsspannung: 5,9V oder 7,4V stabilisiert
  • Signal Eingang: PWM
  • Kanäle: 11
  • Servoausgänge, gesamt: 21
  • Servoausgänge, programmierbar: 4 Kanäle, 8 Servos
  • Auflösung Servoimpulse: 0,5µs
  • Impulswiederholrate: 9ms, 12ms, 15ms, 18ms, 21ms
  • Display OLED: 128 x 64 Pixel, graphisch
  • Unterstützte Telemetriesysteme: Spektrum, HoTT, M-Link
  • Abmessungen: ca. 110 x 72 x 24 mm
  • Gewicht: ca. 115g
  • Gewicht Sensor Schalter: ca. 15g
  • Temperaturbereich: -30°C bis +75°C

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt