Hangar 9 - Sbach 342 60 ARF- 1580mm

Artikelnummer: 125903

Herstellernummer: HAN4215

EAN: 605482088401

Original Hangar 9 UltraCote - Bespannung Ideal für den Einstieg in die IMAC Wettbewerbsklasse.

Kategorie: Hangar 9


383,99 €
bei Zahlung per Vorkasse:
2% Rabatt (-7.68 € = 376.31 €)

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

Lager Lieferant

Lieferzeit: 3-6 Werktage

Stück


Beschreibung

Viele Jahre lang haben die russischen Sukhois und die deutschen Extras die unlimited Klasse der Kunstflugweltmeisterschaften dominiert. Abgelöst wurden sie von der französischen CAP-232 die dann 11 Weltmeisterschaften gewonnen hat. Jetzt haben die deutschen eine Extra 300 auf Steroiden eingeführt, die zweisitzige Sbach 342.

Die clever konstruierte Original Sbach wird von einem 330PS Lycoming Thunderbolt Motor angetrieben und strotzt mit beeindruckenden Werten:
  • 220 Knoten Topspeed
  • eine Rollrate von 380°/s
  • Steigflüge von bis zu 2500 Fuß/Minute
  • eine Belastungsfähigkeit von +/- 10 G

Entwickelt von Weltmeister und Konstrukteur Mike McConville, hat Hangar 9 die unfassbare Performance der Sbach 342 in diesem 0,60er Modell verpackt. Das leichte Flugzeug wurde stabil und exakt aus Balsa- und Sperrholz gebaut, so dass es äußerst präzise Kunstflugfiguren im I.M.A.C-Stil beherrscht. Mit markanter und gut sichtbarer UltraCote Folie in weiß, blau, schwarz und silber bespannt, sieht das Modell nicht nur am Boden toll aus, es hat auch eine hervorragende Lageerkennung. Die lackierte Cowling und passenden Radschuhe geben dem Modell einen Touch Extraklasse. Mit ihrer kompakten Spannweite von 1580 mm und einer Länge von 1520 mm, ist das Modell groß genug für Präzisionskunstflug und klein genug für einen einfachen Transport zum Flugplatz. Für den Betrieb empfehlen wir einen 0,60er Glühzünder oder einen Elektromotor. Für beide Fälle ist das nötige Kleinteileset zum Einbau bereits enthalten.

Falls Ihnen Präzisionskunstflug noch etwas zu groß erscheint, machen Sie sich keine Sorgen, die Jungs von Hangar 9 haben das Modell so ausgelegt, dass es tolle Flugeigenschaften hat und sich als Allround Sportmodell eignet, dass sogar kleinere 3D Kunststücke beherrscht.


Besonderheiten:
  • kompaktes Flugzeug mit Großmodell- Feeling
  • gebaut aus leichtem lasergeschnittenen Balsa- und Sperrholz
  • lackierte Radschuhe und Motorhaube
  • anlenkbares Spornrad und robustes Aluminium-Fahrwerk
  • Original Hangar 9 UltraCote - Bespannung Ideal für den Einstieg in die IMAC Wettbewerbsklasse
  • bereit für zahlreiche Antriebsoptionen inklusive Benzin, Glühzünder und Elektro


Technische Daten:

  • Spannweite: ca. 1580mm
  • Länge: ca. 1520mm
  • Tragflächeninhalt: ca. 55,50dm²
  • Abfluggewicht: ca. 3,40 bis 3,90kg

Bewertungen (1)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Die hilfreichste Artikelbewertung

1 von 1 Kunde fand die folgende Bewertung hilfreich
5 von 5 ausgereift - durchdacht - stabil - leicht

Die Montage des Bausatzes geht zügig vonstatten. Wir haben uns dafür entschieden, das Modell zu elektrifizieren. Es läuft ein Hacker A50 14 XL an einer schwarzen Hepf Holzlatte 18x10, geregelt von einem Jeti Master Spin Opto 99, Hitec-Servos der 7er Reihe und ein 6S Akku 3.800 mAh. Damit gibt es 4-5 Minuten Flugspaß und Power ohne Ende. Ein Ausbausatz Elektro liegt natürlich bei. Wer es mag, kauft sich noch die passende Pilotenbüste, damit es unter der großen, durchsichtigen Pilotenkanzel nicht gar so leer aussieht. Der Schwerpunkt laut Anleitung passt. Wir haben ihn noch zusätzlich erflogen. Wenn überhaupt gibt es nur einen Kritikpunkt: Die beiden Höhenruder-Flossen müssen noch mit einem Stahldraht verbunden, genau ausgerichtet und gut verklebt werden. Wer hier nicht ganz genau arbeitet, erhält 2 Höhenruder-Flossen mit unterschiedlichen Anstellwinkeln (das vorgebohrte Loch für den Stahldraht musste in unserem Bausatz deutlich verändert werden). Außerdem wird das Höhenruder nicht direkt, sondern über einen Bowdenzug angelenkt. Das sorgt für wenig, aber unnötiges Spiel. Die Ersatzteilversorgung - wir brauchten eine neue Motorhaube und einen neuen Motordom - ist übrigens vorbildlich. Durch einen nicht reproduzierbaren Fehler - wahrscheinlich Empfangsverlust - ging das Modell urplötzlich unsteuerbar auf die Nase und stürzte ab. Der Schaden sah viel schlimmer aus, als er war. Die ganze Kraft des Absturzes hatte die Motorhaube und der Motordom aufgenommen. Beide waren zerstört, natürlich auch der Propeller, aber ansonsten war der komplette Flieger heil. Es wurden lediglich ein neuer Motordom montiert und eine neue Haube angeschraubt. Schon stand der Flieger wie neu vor uns. Obwohl die SBach leicht gebaut ist, steckt sie so einiges weg. Besonders gut gefallen hat das Fahrwerk, das einen sehr stabilen Eindruck macht und bisher alle Starts und Landungen klaglos verkraftet hat. Die "knuffige" SBach in ihrem attraktiven Blau hebt sich auf dem Flugplatz angenehm aus dem Extra/Edge-Einerlei heraus, ist sehr agil und stabil und geht klaglos durch jede Figur. Sie ist rasch aufgebaut oder mit ihrer Größe von rund 1,5m Spannweite auch aufgebaut zumindest noch kombi-freundlich.

., 02.07.2014

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt


Benachrichtigen, wenn verfügbar


Empfohlenes Zubehör
E-flite - LiPo 1300mAh 2S 7,4V - 20C

E-flite - LiPo 1300mAh 2S 7,4V - 20C

20,99 € *
bei Zahlung per Vorkasse:
2% Rabatt (-0.42 € = 20.57 €)